31.12.2010 Finsterwalde

Oh man… schon wieder ein Jahr vorbei!

Das ging mal wieder viel zu schnell.

Unser Abschlusskonzert gaben wir in Finsterwalde. Der Saal war wieder brechend voll.

Und es gab reichlich zu Essen. Was unsere Mädels sehr gefreut hat. Ich habe natürlich unser Fitnessprogramm durchgezogen.          Nach dem großzügigem Essen der Mädels haben wir dann mit der Musik angefangen. Hilma, der Wirt von „Alt Nauendorf“, wollte das wir drei Titel spielen und dann eine Pause machen.

Pause…???

Das ist so was, was wir überhaupt nicht mögen. Aber wenn Hilma das so möchte, bekommt er es auch. (Oder so ähnlich )

Unsere Taktik war, dass wir mit drei Titeln angefangen haben und nach der Pause waren es dann vier. Und dann immer so weiter. Nach jeder Pause haben wir einen mehr gespielt.

Und nach zwölf haben wir wieder durch gezockt.

Bis kurz vor drei ging die große Sause.

Mit einer erfolgreichen Mucke haben wir unser erfolgreiches Jahr beendetJ

Und für dieses Jahr haben wir unsere Ziele wieder höher gesteckt. Seit gespannt auf 2011. Denn dieses Jahr gehört wieder der Express Partyband!

1.1.11 14:34

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen