27.11.2010 Tuttlingen

Tuttlingen…Was???

So habe ich reagiert als ich in unserem Terminkalender geschaut habe.

Dieser Ort liegt an der Grenze zu der Schweiz. Siebenhundert Kilometer Fahrt!

Darum sind wir schon Freitag Früh los gefahren. Und waren gegen achtzehn Uhr eingeflogen.

Die Hochzeitvorbereitung, lief in vollen Gang. Sie fand in einer Merzweckhalle statt, die erst letztes Jahr erbaut wurde. Wir haben uns entschlossen gleich aufzubauen und nicht bis Morgen zu warten. Also alles schnell auf die riesige Bühne geschleppt!

Draußen hatte es geschneit und Tuttlingen lag in einer weißen Pracht.

Nach dem Soundcheck sind wir in unsere Unterkunft gefahren. Es war ein kleines Gasthaus. Die Zimmer waren richtig Schick! Alles in einem rustikalen Styl.

Nach dem Einchecken der Zimmer haben wir erst einmal die Küche ausprobiert. Ich weiß nicht was für ein Dialekt in Tuttlingen gesprochen wird. Ich denke da ist alles mit dabei. Schwaben, Bayern und auch etwas aus der Schweiß. Wir mussten alle bitten etwas langsamer zu sprechen. Dann haben wir sie einiger maßen verstanden.

Samstag Früh habe ich aus dem Fenster geschaut und es sah aus wie ein kleines Winterdorf. Es hatte in der Nacht geschneit und der Ort sah aus wie in einer Schneekugel.

Wir mussten erst zum Abend in der Merzweckhalle sein. So konnte jeder sein Tag selber gestallten wie er wollte.

Als wir zur Hochzeit ankamen, waren die Gäste schon alle da. Und dann hieß es, warten!

Bis um Zweiundzwanzig Uhr!!!

Dann konnten wir los legen. Genau drei Titel. Dann kam eine Showeinlage von der Familie.

Dieses System zog sich bis kurz vor eins. Drei Titel, Showeinlage. Wir wussten gar nicht wohin mit unsere Energie. Und so war es auch keine Überraschung, das wir um vier von der Bühne runter sind.

Schnell abgebaut und ins Gasthaus.

Wir haben gerade mal zwei Stunden geschlafen und sind dann Frühstücken.

Um zehn sind wir dann die lange Heimreise angetreten.  

29.11.10 13:33

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen